Johann Wolfgang von Goethe – „Der Wille lockt die Taten nicht herbei“ | Ralf Birkelbach

289,00

3D-Objektbild aus der limitierten Wortbild-Serie „Zitate“

Artikelnummer: 167-017 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

„DER WILLE LOCKT DIE TATEN NICHT HERBEI“

Johann Wolfgang von Goethe gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Literatur und Dichtung. Er wurde am 28. August 1749 in Frankfurt a.M. geboren und starb am 22. März 1832 in Weimar und erhielt im Jahr 1782 geadelt.

Dieses Objektbild ist im Modellrahmen, 35 x 35 x 9 cm. Es ist mit UV-Schutzglas gerahmt, auf 499 Exemplare limitiert und vom Künstler handsigniert.