Büttner, Feliks

... liebt es bunt und sein größtes Bild ist weltweit bekannt: die roten Lippen und die Augen mit den ausgedehnten Lidstrich – der AIDA Kussmund. Seit 1994 ziert das Logo den Bug der AIDA-Schiffe und bereist die Weltmeere.
1940 in Merseburg geboren, absolvierte Feliks Büttner Ausbildungen zum Dekorateur und Plakatgestalter und arbeitete als Theatergrafiker. Er war Gastdozent in China und ist Mitglied der renommierten Schweizer Künstlervereinigung Alliance Graphique.
Wenn es eine Musik gibt, die zu Feliks Büttners Bildern passt, dann ist es der Jazz. Seine Arbeiten sind ausgelassen, in kräftigen Farben und Strichen und stets mit einer guten Portion Witz versehen. Feliks Büttners Zeichnungen, Aquarelle, Gouachen und Collagen tragen seine unverkennbare Handschrift und sind international gefragt. Sein Schaffensdrang ist unermüdlich, er lebt für die Kunst und erlangte internationale Bekanntheit. Seine Arbeiten hängen in Sammlungen von New York, Mexiko City, Paris bis London.

Büttner, Feliks

show blocks helper

41–53 von 53 Ergebnissen werden angezeigt