Leth, Ingo

… wurde 1968 in Duisburg geboren. Abstrakte Arbeiten mit kleinen figurativen Bildelementen zeichnen die Bilder aus. Oft geben symbolische Hintergründe den Werken eine besondere Note. Ingo Leth arbeitet in verschiedenen Disziplinen u. a. mit Ölfarbe auf Leinwand, oftmals arbeitet er in Projekten, so wie das Malen von 1000 Kranichen. Dieses Project hat er nach neun Jahren in 2016 abschließen können. Auch natürliche Materialien wie Sand und Papier werden in den Bildern integriert. In seinen Arbeiten besteht ein harmonisches Gleichgewicht zwischen den Farben. Dem Betrachter werden intensive Stimmungen und Gefühle nahe gebracht. Die Strukturen im Bild sehen fast natürlich aus und scheinen zu „leben“. Ingo Leth versteht es, seine Gefühle in Farbe wiederzugeben. Kennzeichnend und besonders ausdrucksstark ist die räumliche Tiefe in seinen Bildern. Seit 1992 hat er seine Arbeiten weltweit in renommierten Ausstellungen und Vernissagen gezeigt.

Leth, Ingo

Zeigt alle 6 Ergebnisse