Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Jeanne te Dorsthorst

... studierte an der Fotoschule in Apeldoorn/NL und arbeitet als Fotografin. Seit dem Jahr 2000 wagte sie parallel zur Fotografie einen Neuanfang mit dem Werkstoff Keramik. Begeistert von der Materie machte sie von 2007 bis 2010 eine Ausbildung an der S.B.B. Keramikerschule in Gouda und wurde 2013 beim National Art Festival in Rotterdam zur besten Keramikerin gewählt. Jeanne te Dorsthotsz lebt und arbeitet mit ihrem Ehemann André in ihrer eigenen Werkstatt in der Region Gelderland/NL.
Ihre Keramik-Skulpturen symbolisieren Lebensfreude, Gefühle, Träume und die Sicht auf eine Welt, in der sie gerne leben möchte. Ihr Lieblingsthema ist der Mensch. Ihre Kreationen sind eigentlich eine Art dreidimensionale Bilder, Schnappschüsse. Sie liebt es, diese in die fantastische Welt der Keramik zum Ausdruck zu bringen.
Charakteristisch für ihre Figuren ist, dass sie real und emotional sind. Dabei drückt sie sich in der Form mit relativ abstrakten Dingen aus: Manieren, Stille,  Zuneigung; Themen, die sie faszinieren und die sie in ihre Skulpturen verewigt.