Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Mel Ramos

... gehört zur ersten Generation der PopArt-Künstler in den USA.  1935 in Sacramento/Kalifornien geboren, begann er 1954 ein Studium der Kunst und Kunstgeschichte am Sacramento Junior College. 1955 wechselte er an das Sacramento State College und griff den Stil der PopArt auf. Von 1966-1997 erhielt er einen Lehrauftrag an der California State University in Hayward.
Die Inspiration für seine Bilder entnahm Mel Ramos zunächst den Comic-Heften. Mitte der 60er Jahre wandte er sich mehr und mehr den Pin-up-Girls als Motiv für seine Werke zu. Er reagierte damit in kritisch-ironischer Distanz auf die Klischees der Werbung, die Pin-ups auf und hinter verschiedenen Gegenstände drapierten. Es folgten zahlreiche Ausstellungen in den USA wie z.B. 1964 in New York, 1967 im Museum of Modern Art, San Francisco und in Europa.
Mel Ramos schafft in seinen Bildern eine surreale Kombination von Frauen in Verbindung mit Markenartikeln und wurde damit berühmt. Neben Andy Warhol und Roy Lichtenstein zählt er bis heute zu den wichtigsten Künstlern der PopArt. Seit 1992 lebt und arbeitet Mel Ramos in Oakland/Kalifornien sowie in Horta de San Juan in Spanien.