Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Erika Post

... fertigt Skulpturen aus Ton, die ein Spannungsfeld zwischen Stabilität und Fragilität, Schwere und Leichtigkeit sowie geometrische Klarheit aufzeigen. Dabei lotet sie die Möglichkeiten der „Verformung“  des Urmaterials Ton ganz genau aus und schafft mit der Verbindung von
Metalloxiden und Stahl weitere Kontraste. Dem grundsätzlichen Streben nach Perfektion folgt stets ein kraftvoller Impuls zur Destruktion, zur Offenheit und freien Form.
1959 in Opladen geboren, absolvierte sie ein Kunststudium der Bildhauerei am ibkk-Bochum bei Prof. Dr. Qi Yang und Prof. Konrad.
Ihre Arbeiten werden regelmäßig in Galerien, Kunstvereinen und auf Kunstmessen ausgestellt und befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen.