Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Volker Kühn

Volker Kühn ist der Vater der Objektbilder – er wird oft kopiert, doch nie erreicht.

1948 in Neuenkirchen geboren, studierte er von 1968-72 an der Bremer Hochschule für Gestaltung bei Prof. Schreiter »Plastik« und verwirklichte anschließend seine kinetischen Lichtobjekte, für die er mehrere Preise erhielt. Danach wandte er sich vermehrt der Zeichnung und Grafik zu, die in zahlreichen Ausstellungen in Europa und der ganzen Welt präsentiert wurden.

Seit 1986 setzt er seine Ideen zu kleinen Bühnen um: Dreidimensionale Kunstwerke – einmalig in ihrer Kreativität, Ideenvielfalt und Präzision.

Seine »Art in boxes« sind Miniaturwelten, überzeichnete Momentaufnahmen die den Betrachter schmunzeln lassen. Dabei speist sich sein unerschöpflicher Ideenreichtum aus seiner sensiblen Beobachtungsgabe und Lust am Leben.

Augenzwinkernd und stets versöhnlich schafft er dabei eine Distanz vom Betrachter zu den eigenen Schwächen, zu Freude, Liebe und dem Streben nach Erfolg.
Mit seinen Objekten ist er auf intern. Messen, unter anderem auf der Art Expo in New York, vertreten.