Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Gabriele Hagenhoff

"Kunst ist für mich eine Brücke zwischen den Menschen. Meine Werke möchten Mut machen über sich selbst hinauszuwachsen und Neues zu wagen", das ist die Intention der Dipl.-Designerin Gabriele Hagenhoff.

1955 in Rees/Niederrhein geboren, studierte sie von 1979 bis 1984 Keramikdesign an der Fachhochschule Niederrhein, bei Prof. H.J. Albrecht, Prof. D. Crumbiegel und Prof. F. Vehring.

Seit 1985 ist sie freiberuflich als Bildhauerin tätig.

Zahlreiche Solo- und Gemeinschaftsausstellungen in Galerien und Museen, z.B. Deutschland, Dänemark, Belgien, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Italien, Ägypten, Korea, Taiwan und Dubai zeigen das internationale Interesse.

Ihre Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen.
Der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit liegt im unikaten Objektbereich, mit den Arbeitsmaterialien Steinzeug, Porzellan und Bronze.

Es ist der immerwährende, stets sich erneuernde Tanz des Lebens, den Gabriele Hagenhoffs Skulpturen und Objekte tanzen. Eine Objektsprache die berührt, die bewegt – gerade in ihrer Abstraktion.

Die Unikat-Arbeiten strahlen eine innere Kraft aus, sie sind voller Energie und Bewegung.